Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Unsere Abteilungen und Stationen

Ein Überblick

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Abteilungen und Spezialisierungen – für stationäre, tagesklinische wie auch ambulante Behandlungen.

Die Psychiatrie St.Gallen Nord behandelt jährlich 4‘500 Patienten ambulant, 800 Patienten tagesklinisch und rund 2‘500 Patienten stationär. Wir verfügen über 223 Psychiatrie-Betten in Wil und St.Gallen, über 74 Tagesklinik-Plätze an den vier Standorten und über 88 Betten im Spezialwohnheim Eggfeld in Wil.

Stationäre Behandlungen

stationär

Alle Stationen sind grundsätzlich offen geführt, es besteht aber die Möglichkeit einer geschlossenen Unterbringung, wenn angezeigt.

  • Stationäre Erwachsenenpsychiatrie Wil

    Akutpsychiatrie und Notfall

    • Station A01/1, Aufnahme- und Abklärungsstation für Patienten mit akuten psychischen Krankheitsbildern, 21 Betten
    • Station A01/2, Aufnahme- und Abklärungsstation für Patienten mit akuten psychischen Krankheitsbildern, 21 Betten

    Psychotherapie

    • Station A04, Psychotherapiestation für Patienten mit affektiven Störungen, Angst- und Zwangsstörungen, Traumafolgestörungen und Persönlichkeitsstörungen, 18 Betten
    • Station A13, Psychotherapiestation für Patienten mit stressbedingten Erkrankungen, affektiven Störungen, Angst- und Zwangsstörungen, Traumafolgestörungen, Persönlichkeitsstörungen und somatoforme Störungen, 18 Betten

    Suchttherapie

    • Station A08/3, Entzug und Therapie für Patienten mit stoffgebundenen Abhängigkeiten, Persönlichkeitsstörungen, 15 Betten
    • Station A08/4, Entzug und Therapie für Patienten mit stoffgebundenen Abhängigkeiten, Schwerpunkt Alkohol- und Medikamente, 16 Betten

    Psychosetherapie

    Station A09/3, Psychotherapiestation für Patienten mit schwer ausgeprägten Krankheitsbildern aus dem Formenkreis der Psychosen, 23 Betten

  • Stationäre Forensik Wil

    Forensik (Kantonales Kompetenzzentrum Forensik)

    • Spezialstation A09/1, Angebot für schwer kranke Patienten mit Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen, affektive Störungen, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen sowie Dualdiagnosen - teilweise mit zusätzlichem forensischen Hintergrund, 18 Betten
  • Stationäre Alters- und Neuropsychiatrie Wil

    Psychotherapie

    Station A07, Angebot für Patienten mit Depressionen, Angststörungen, Suchtproblematik im Alter, 14 Betten (angegliedert Tagesklinik und ambulante Demenzabklärungen)

    Akutpsychiatrie und Notfall, Offene Therapie

    Station A08/1, Angebot für Patienten mit allen alterspsychiatrischen Diagnosen ausser Demenz und Delir, 20 Betten. Notfallmässige Eintritte sind an 7 Tagen pro Woche, rund um die Uhr, möglich, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen.

    Neuropsychiatrie

    Station A11, Angebot für Patienten mit Demenzen und Delir, 20 Betten (geschlossen geführt)

  • Spezialwohnheim Eggfeld Wil

    4 Stationen in zwei Häusern, total 88 Betten:

    • Station A02/E, Angebote für Patienten mit Schizophrenien, affektiven Störungen, Persönlichkeitsstörung, 22 Betten
    • Station A02/O, Angebot für 10 forensische Patienten und für 12 Patienten mit chronisch psychischen Erkrankungen, 22 Betten
    • Stationen A03/E und A03/O, Angebot für Patienten mit chronisch psychischen Erkrankungen, 44 Betten
  • Stationäre Erwachsenenpsychiatrie St.Gallen

    Station Krisenintervention

    Station für Patienten in psychischen Krisen, 20 Betten

Tagesklinische (teilstationäre) Behandlungen

tagesklinisch

Tagesklinische Behandlungen bieten wir nur in der Erwachsenenpsychiatrie, aber an allen vier Standorten an.

  • Ambulante Erwachsenenpsychiatrie Wil

    Tagesklinik

    • Haus A14, mehrheitlich für Patienten mit affektiven Störungen, aber auch Psychosen, Sucht, 20 Plätze
    • Alle Stationen der Erwachsenenpsychiatrie Wil behandeln ebenfalls in begrenztem Umfang Patienten im Tagesklinik-Status
  • Ambulante Erwachsenenpsychiatrie St.Gallen

    Psychotherapeutische Tagesklinik

    Für Patienten mit Persönlichkeitsstörungen spezialisiert, 15 Plätze

    Psychiatrische Tagesklinik

    Mehrheitlich für Patienten mit affektiven Störungen, aber auch Psychosen, Sucht, 15 Plätze

  • Ambulante Erwachsenenpsychiatrie Rorschach

    Tagesklinik Rorschach

    Mehrheitlich für Patienten mit affektiven Störungen, aber auch Psychosen, Sucht, 12 Plätze

  • Ambulante Erwachsenenpsychiatrie Wattwil

    Tagesklinik Wattwil

    Mehrheitlich für Patienten mit affektiven Störungen, aber auch Psychosen, Sucht, 12 Plätze

Ambulante Behandlungen

ambulant

Die Psychiatrie St.Gallen Nord bieten sozial-psychiatrische Behandlungen, Psychotherapien und Abklärungen aller Arten von psychischen Störungen und chronischen Krankheitsbilder.

Kontakt & Anmeldung

Kontakt & Anmeldung

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Eveline Huter
Eveline Huter
Dipl. Pflegefachfrau HF

Leiterin Zentrale Anmeldung und Information ZAI

Zentrale Anmeldung und Information ZAI:
+41 71 913 11 80

  • Informationen und Beratung zu therapeutischen Angeboten der Psychiatrie St.Gallen Nord
  • Anmeldungen für stationäre Behandlungen
  • Anmeldungen für Krisenambulatorium Wil

Öffnungszeiten ZAI

  • rund um die Uhr besetzt
  • werktags 8.00 - 17.00 Uhr, davor und danach diensthabender Arzt

Psychiatrie St.Gallen Nord

Zürcherstrasse 30
9500 Wil

Tel. +41 71 913 11 80, Fax +41 71 913 11 53
anmeldung@psgn.ch