Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Wohin, wenn alle Stricke reissen?, Wil

Spezialwohnheim Eggfeld - für Menschen mit einer psychisch-chronischen Krankheit, die nicht mehr alleine leben können.

Viele Menschen mit einer psychisch-chronischen Krankheit kommen früher oder später an den Punkt, an dem sie nicht mehr alleine leben können.

Was geschieht dann mit diesen Menschen?

Im Spezialwohnheim Eggfeld finden sie ein Zuhause, wo sie trotz ihrer Beeinträchtigung ein «gutes» Leben führen können.

Loretta Giacopuzzi gibt Einblick in das Spezialwohnheim und zeigt auf, welche Unterstützung die Bewohner dort bekommen.

Referat am Montag

Das wichtigste in Kürze zur Veranstaltung: Wohin, wenn alle Stricke reissen? - Wil

Anmeldung

Für diese Veranstaltung sind keine Anmeldungen notwendig.

Ort

Psychiatrie St.Gallen Nord C03, Restaurant Hörsaal Zürcherstrasse 30 9500 Wil

Datum

28.05.2018

Zeit

19:30 - 21:00

Kosten

Keine Kosten

Teilnehmerzahl

120

Route

Anfahrtsplan

Im Kalender eintragen

Referat

Referat
Zweimalige Durchführung

Die Veranstaltung dauert von 19.30 – 21.00 Uhr. Sie ist öffentlich, die Teilnahme unentgeltlich. Am 19. Februar 2018 findet sie in St. Gallen statt (Bahnhofgebäude, Bahnhofplatz 2, 1. Stock, Zimmer 122) und eine Woche später, am 26. Februar, findet sie in Wil, im Hörsaal Haus C03 der Psychiatrie St.Gallen Nord. Es ist keine Anmeldung nötig.

Referentin

Loretta Giacopuzzi-Schätti

Leiterin Pflege
Alters- und Neuropsychiatrie
Psychiatrie St.Gallen Nord

Ihre Kontaktpersonen

Kontaktpersonen

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Edith Scherer
Edith Scherer

Leiterin Angehörigenberatung

Dieses Bild zeigt ein Foto von Andrea Raschle
Andrea Raschle

Angehörigenberaterin