Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Rückblick: Online-Tagung zur Komplementärmedizin, Fokus Chronischer Schmerz

Chronischer Schmerz – Ergänzende Behandlung durch Komplementärmedizin?

Online-Tagung zur Komplementärmedizin in der Psychiatrie

vom Freitag, 28. Mai 2021, 13.30 - 18.00 Uhr

Fachsymposium mit Online-Vorträgen und virtuellen Seminaren

Das Team der Komplementärmedizin der Psychiatrie St.Gallen Nord blickt zurück auf eine erfolgreich durchgeführte Online-Tagung der Komplementärmedizin in der Psychiatrie. Rund 100 Interessierte haben die Referate verfolgt und an den Seminaren teilgenommen.

Zwei Seminare stellen wir Ihnen gerne hier zur Verfügung:

Wir freuen uns, Sie Ende Mai 2022 wieder zur Wiler Tagung zur Komplementärmedizin begrüssen zu dürfen.

PD Dr. med. Dr. phil. Ulrich M. Hemmeter, Chefarzt, Psychiatrie St.Gallen Nord (PSGN)
Annegret Schlaeppi med. pract., Oberärztin, Leiterin Komplementärmedizin PSGN 
Diego Gheza, Shiatsutherapeut, MBSR- und Qi Gong-Lehrer, PSGN
Christian Saier, Shiatsutherapeut, MBSR-Lehrer, PSGN
Hansjörg Rodi Aromatherapeut, Dipl. Pflegefachmann PSGN
Marlene Herger, Heileurythmistin, PSGN

Das wichtigste in Kürze zur Veranstaltung: Rückblick: Online-Tagung zur Komplementärmedizin in der Psychiatrie – mit Prof Dr. Dr. Chr. Schubert und Dr. N. Behrens

Ort

Aufgrund der pandemischen Situation fand die Veranstaltung online statt. Sie wurde live aus dem Hörsaal der Psychiatrie St.Gallen Nord in Wil übertragen.

Im Kalender eintragen

Referenten

Referent

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert, Psychotherapeut (psychodynamische Psychotherapie), hat seit 1995 das Labor für Psychoneuroimmunologie (PNI) an der Univ.-Klinik für Med. Psychologie Innsbruck aufgebaut und ist seit 2005 Leiter der Arbeitsgruppe für Psychoneuroimmunologie des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM). Ausserdem ist er seit 2013 Vorstandsmitglied der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin (AIM).

Dr. Nicolas Behrens

Dr. Nicolas Behrens ist niedergelassener Facharzt für physikalische Medizin in München; davor Oberarzt in der Klinik für Physikalische Medizin in Großhadern. Ganzheitliche Schmerztherapie, Psychosomatik, körperorientierte Psychotherapie unter Einschluss von emotions- spezifischen und spirituellen Aspekten sind die Grundpfeiler seiner Arbeit. Er ist ein bewährter, sehr feinfühliger Dozent der Akademie und ein wunderbarer Freund und Begleiter.

Worum es ging

Inhalte

Das Thema der Tagung war «Chronischer Schmerz». Zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten von Chronischen Schmerzen wie körperorientierte, kunsttherapeutische und komplementärmedizinische Behandlungen, die einen zusätzlichen Nutzen erbringen können, wurden denn auch von unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Es wurde aufgezeigt, wie diese Methoden die Patienten in einem aktiven Umgang mit ihrer Erkrankung unterstützen.

Die Tagung, die von den interaktiven Seminaren lebt, wurde dieses Jahr covidbedingt umgestaltet und verkürzt. Sie bot aber trotzdem ein weites Spektrum über aktuelle Sichtweisen und ergänzende Behandlungsmöglichkeiten.

Unser Hauptreferent, Professor Dr. Christian Schubert, hat sich seit vielen Jahren mit psychosomatischen Themen, insbesondere der Psychoneuroimmunologie befasst. Er zeigte in seinem Vortrag spannende Zusammenhänge auf, stellte seine Überlegungen und Forschungsideen vor und vertiefte diese Themen anschliessend im Seminar.

Dr. Nicolas Behrens beleuchtete in seinem Vortrag und im Seminar die Ansätze und Möglichkeiten der Traditionellen Chinesischen Medizin im Umgang mit chronischen Schmerzpatienten.

Programm

Programm
ZeitThemaReferent
13.00Öffnung Live-Stream
13.30-13.40hBegrüssungPD Dr. Dr. Ulrich M. Hemmeter, Annegret Schlaeppi, med. pract.
13.40-14.45hPsychoneuroimmunologie – the missing Link beim chronischen Schmerz?Prof. Dr. Dr. Christian Schubert, Leiter der Arbeitsgruppe für Psychoneuroimmunologie des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM)
14.45-15.05hQi-GongDiego Gheza
15.05-15.20hTour d'horizon zum Thema «Chronischer Schmerz» Annegret Schlaeppi, med. pract.
15.20-15.50hIntegrative Ansätze bei chronischem SchmerzDr. Nicolas Behrens, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
15.50-16.10hPause
16.10-16.50h

Seminar Session I

Integrative Einzelfallstudien – ein biopsychosozialer Forschungszugang in der Medizin, Prof. Dr. Dr. Christian Schubert
Heileurythmie, Marlene Herger
Phytotherapie, PD Dr. Dr. Ulrich M. Hemmeter

16.50-17.05hPause
17.05-17.45hSeminar Session IIAkupunktur/TCM/Körpertherapie, Dr. Nicolas Behrens
Aromatherapeutische Interventionsmöglichkeiten, Hansjörg Rodi
Shinrin-Yoku Waldbaden, Diego Gheza
Achtsam bewegen und berühren, Christian Saier
17.45-18.00hZusammenfassung und AbschlussPD Dr. Dr. Ulrich M. Hemmeter und Annegret Schlaeppi, med. pract.

Informationen

Informationen

Psychiatrie St. Gallen Nord
Telefon +41 58 178 12 78
veranstaltungen@psgn.ch

Mit der freundlichen Unterstützung von: CERES, WALA Arzneimittel und zeller medical.

Flyer

Ihre Ansprechpersonen

Ansprechpersonen

Ansprechpersonen zu diesem Thema

PD Dr. med. Dr. phil. Ulrich Michael Hemmeter
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit Schwerpunkten Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie sowie Alterspsychiatrie und Alterspsychotherapie

Chefarzt Alters- und Neuropsychiatrie

Mitglied der Geschäftsleitung

Dieses Bild zeigt ein Foto von Annegret Schlaeppi
Annegret Schlaeppi
med. pract., Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Oberärztin Ambulatorium Wil, Erwachsenenpsychiatrie
Leiterin Komplementärmedizin

Dieses Bild zeigt ein Foto von Brigitte Borrer
Brigitte Borrer


Sachbearbeiterin Bildung
Sekretariat Kultur im Pavillon Wil