Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Rückblick: Integrative Psychiatrie

Die Leiterin der Abteilung für Komplementärmedizin der Psychiatrie St.Gallen Nord, Annegret Schlaeppi, stellte am Kantonsspital St.Gallen komplementärmedizinische Konzepte in der Psychiatrie vor.

Zum zweiten Mal fand die Fortbildungsreihe «Praktischer Einblick in die Komplementäre und Integrative Medizin» am Kantonsspital St.Gallen statt. Nachdem im letzten Jahr ein Schlaglicht auf die Integrative Neurologie gerichtet wurde, wurden am 10. März 2018 komplementärmedizinische Konzepte in der Psychiatrie vorgestellt, auch mit Hinblick auf ihre Relevanz zu den somatischen Erkrankungen.

Erneut war der Tag praxisorientiert ausgerichtet und bot den rund 20 Teilnehmenden Ärztinnen und Ärzte, dipl. Pflegefachpersonen sowie Therapeutinnen und Therapeuten die Möglichkeit zur Besprechung eigener Fälle.

Inhalte
  • Grundlagen der Integrativen Medizin am Beispiel der Traditionell Chinesischen Medizin und der Anthroposophischen Medizin
  • Krankheitsverständnis und Therapieansätze bei Affektiven Störungen, Chronischen Schmerzen und Persönlichkeitsstörungen
  • Fallbesprechungen: teilnehmende Ärztinnen und Ärzte reichten eigene Fälle zur Besprechung ein

Rückblick der Referentin, Annegret Schläppi

Der Anlass wurde sehr gut aufgenommen. Besonders an dem Anlass war die offene Haltung gegenüber neuen therapeutischen Möglichkeiten. Bei den Teilnehmenden wurde ganz klar die Lust geweckt, diese erweiterten Verfahren anzuwenden.

  • So wünscht sich etwa eine Bereichsleiterin mehr Zusammenarbeit.
  • Einige sagten, dass sie trotz Vorkenntnissen das Verständnis bezüglich den komplementärmedizinischen Verfahren vertiefen konnten und diese vermehrt selbst einbeziehen möchten.
  • Gelobt wurden insbesondere die praxisbezogenen Ausführungen.
  • Ein bereits komplementärmedizinsch arbeitender Hausarzt meinte, dass ihm die Psychiatrie nun viel lebendiger und klarer vor Augen stehe und er nun vieles besser verstehe, was er aus dem Arzt-Studium gekannt habe.

Die Organisatoren und Referenten freuten sich über den gemeinsamen kollegialen Austausch.

Annegret Schlaeppi, med. pract., Leiterin Abteilung für Komplementärmedizin, Psychiatrie St.Gallen Nord

Dr. med. Marc Schlaeppi, Zentrumsleiter, Zentrum für Integrative Medizin

Das wichtigste in Kürze zur Veranstaltung: Rückblick: Integrative Psychiatrie - ein praktischer Einblick

Ort

Kantonsspital St.Gallen Zentrum für Integrative Medizin Haus 33, EG, Raum 014 9007 St.Gallen

Im Kalender eintragen

Ihre Ansprechperson

Ansprechperson

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Annegret Schlaeppi
Annegret Schlaeppi

Oberärztin Ambulatorium Wil, Erwachsenenpsychiatrie
Leiterin Komplementärmedizin