Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Pandemie – was sie mit uns macht

Pandemie – was sie mit uns macht, am 30. August in Wil

Die Corona-Pandemie hat die Menschen nicht nur körperlich, sondern auch im psychischen Wohlbefinden betroffen. Die Massnahmen, um die Pandemie einzudämmen, haben über ein Jahr das Zusammenleben massiv verändert. Dies ist nicht ohne Spuren geblieben.

Referat

Referat

Urs Braun zeigt aktuelle Daten und Studien zu den psychischen Auswirkungen der Pandemie auf Bevölkerung und Gesundheitspersonal. Abschliessend werden gesundheitsfördernde Verhaltensweisen und Massnahmen vorgestellt, welche die Befindlichkeit verbessern können.

Referat live

Anmeldung

nicht notwendig

Ort

Wil, Zürcherstrasse 30, Restaurant C03, Hörsaal

Datum

30.08.2021

Zeit

19:30 - 21:00

Kosten

Keine Kosten

Teilnehmerzahl

Anzahl abhängig von Pandemiesituation

Video

Nach dem Anlass steht die Aufzeichnung des Referats als Video zur Verfügung.

Link zu unserem YouTube-Kanal

Referent

Dr. phil. Urs Braun

Eidg. anerkannter Psychotherapeut und Fachpsychologe für Psychotherapie FSP Leitender Psychologe

 

Einmalige Durchführung & Video

 Die Veranstaltung dauert von 19.30 – 21.00 Uhr. Sie ist öffentlich, die Teilnahme unentgeltlich. Am 30. August 2021 findet sie in Wil im Hörsaal Haus C03 der Psychiatrie St.Gallen Nord. Es ist keine Anmeldung nötig. Das Referat wird aufgezeichnet und steht nach dem Anlass als Video zur Verfügung.

Die Referate am Montag werden unter Berücksichtigung der Coronarichtlinien des BAG durchgeführt.

Referat am Montag

Ihre Kontaktpersonen

Kontaktpersonen

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Edith Scherer
Edith Scherer
Pflegefachfrau Psychiatrie HF, MAS A & PE

Leiterin Angehörigenberatung

Dieses Bild zeigt ein Foto von Susanna Rodi-Giger
Susanna Rodi-Giger
Dipl. Pflegefachfrau

Angehörigenberaterin