Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

ONCE, Gilgi Guggenheim: Ausstellung im Kulturpavillon Wil

«ONCE» Reduktion und Gegenwart als Malerei

Kultur im Pavillon Wil der Psychiatrie St.Gallen Nord präsentiert vom 12. November bis 12. Dezember die Ausstellung «ONCE» von Gilgi Guggenheim. Die Vernissage findet am Freitag, 12. November ab 18.00 Uhr, statt.

Die Laudatio wird Juri Steiner, Kunsthistoriker und freier Kurator, halten. Zudem wird die Künstlerin an der Vernissage anwesend sein.

«In der Malerei folgen Pinselstriche zumeist einer Idee, aus der sie entstehen und in deren Umsetzung sie hinein streben. Ihre eigene Gegenwart aber bleibt weitgehend in den von ihnen geschaffenen Formen verborgen», so Gilgi Guggenheim zu ihrer Ausstellung «ONCE», in der die Empfindung des einzelnen Linienmoments als geschaffene Unmittelbarkeit zum Vorschein kommt.

Reduktion und Gegenwart als Malerei

Mit der formalen Reduktion einer einzelnen breiten Pinsellinie als eigentliches Bildmotiv widmet sich Gilgi Guggenheim der Essenz der Malerei. Ihr Werkzeug ist ein überdimensionaler Naturhaarpinsel. Mit diesem trägt sie durch eine einmalige Bewegung eine einzige Farbspur am Tag auf. Alle praktischen und mentalen Vorbereitungen, wie das Anmischen der Farbe, das achtsame Zentrieren, bevor der körpergrosse Pinsel zu einem Jetzt ansetzt sowie das anschliessende Auswaschen der Naturhaare, bilden einen Zeitrahmen, der einzig und allein einem kurzen Moment dient, in welchem die Linie entsteht. Jede Pinselspur verwirklicht dabei ihre authentische, eigenständige Form von Gegenwart als unverkennbaren Fingerabdruck.

Vernissage

Freitag, 12. November von 18.00 bis 19.30 Uhr

Die Veranstaltungen der Psychiatrie St.Gallen Nord werden unter Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln wie auch der Maskentragpflicht durchgeführt. Zudem ist für die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen ein Covid-Zertifikat erforderlich.

Öffnungszeiten Ausstellung

Die Ausstellungswerke können ab Samstag, 13. November bis Sonntag, 12. Dezember, jeweils am Wochenende zwischen 14.00 – 17.00 Uhr, besichtigt werden.

Vernissage

Anmeldung

nicht notwendig

Ort

Wil, Zürcherstrasse 30, Kulturpavillon

Datum

12.11.2021

Zeit

18:00 - 19:30

Kosten

Keine Kosten

Teilnehmerzahl

ungegrenzt

Covid-19-Schutzmassnahmen

Die Veranstaltungen der Psychiatrie St.Gallen Nord werden unter Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln wie auch der Maskentragpflicht durchgeführt. Zudem ist für die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen ein Covid-Zertifikat erforderlich.

Ausstellung

Anmeldung

nicht notwendig

Ort

Wil, Zürcherstrasse 30, Kulturpavillon

Datum

13.11. bis 12.12.2021

Zeit

Sa und So, 14:00 - 17:00 Uhr

Kosten

Keine Kosten

Teilnehmerzahl

unbegrenzt

Covid-19-Schutzmassnahmen

Die Veranstaltungen der Psychiatrie St.Gallen Nord werden unter Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln wie auch der Maskentragpflicht durchgeführt. Zudem ist für die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen ein Covid-Zertifikat erforderlich.

Ihre Kontaktpersonen

Kontaktpersonen

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Stefan Gort
Stefan Gort
Holzbildhauer,EFA Erwachsenenbildner

Leiter Werkatelier Wil und Wattwil
Leiter Kultur im Pavillon Wil

Dieses Bild zeigt ein Foto von Rose Ehemann
Dr. paed. Rose Ehemann


Leiterin Ateliers - Living Museum und Naturatelier