Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Die Ateliers – Living Museum gewinnen einen Swiss Diversity Award

10.09.2022, Neuigkeiten

Gewonnen haben in der Kategorie «Beeinträchtigung» (disability): Living Museum in Wil, Werkheim in Uster und der Honorary Mention Gelati Gasparini.

Wir gratulieren den Künstlerinnen und Künstlern der Ateliers – Living Museum Wil herzlich. 

Der Swiss Diversity Award feiert und würdigt seit 2019 die Vielfalt der Schweiz, in der Menschen verschiedenster Ethnien, Religionen, körperlicher Einschränkungen, Geschlechter oder sexueller Orientierungen leben.

Im Videobeitrag gibt Rose Ehemann, Leiterin der Ateliers – Living Museum Wil der Psychiatrie St.Gallen Nord Einblick in das Konzept des Living Museums. Ausserdem erzählt Künstlerin Pul ab Minute 11:00, welche Bedeutung dieser Ort und die Gemeinschaft dort für sie haben.

Rose Ehemann spricht zudem am Dienstag, 4. Oktober mit Stephan Lendi im «Swiss Diversity Talk» auf Blue Zoom ab 17.30 Uhr über die Bedeutung dieser Ehrung für die Künstlerinnen und Künstler.