Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Kunstmesse 2022: Einzigartige Werke aus dem Living Museum

09.06.2022, Medienmitteilungen

Das Living Museum der Psychiatrie St.Gallen Nord und der Stiftung Heimstätten Wil präsentiert vom 9. bis 12. Juni 2022 die zweite Kunstmesse. Die Werke von über 100 Kunstschaffenden werden erstmals öffentlich in der Mehrzweckhalle ausgestellt und zum Verkauf angeboten. Die Vernissage findet am Donnerstag, 9. Juni, um 18.00 Uhr statt. Die Besucher sind eingeladen, sich bei einem Apéro mit den Kunstschaffenden auszutauschen.

In den rund 450 ausgestellten Werken spiegelt sich die überwältigende Schaffenskraft der Künstlerinnen und Künstler wider. Die Werke berühren, sind humorvoll, subtil oder provokativ. Entstanden sind sie in den Ateliers – Living Museum der Psychiatrie St.Gallen Nord (PSGN) und in der Tagesstätte der Stiftung Heimstätten Wil.

Vernissage – künstlerisch, kulinarisch, musikalisch

Eröffnet wird die Kunstmesse am Donnerstag, 9. Juni, von 18.00 bis 22 Uhr, mit einer öffentlichen Vernissage. Niklaus Baumgartner, CEO PSGN, Esther Linka, PSGN und Daniel Schwarz, Stiftung Heimstätten Wil, werden die Ausstellung eröffnen. Thomas Maier, Ärztlicher Direktor PSGN, wird um 19 Uhr durch die Kunstmesse führen. Die meisten der über 100 Kunstschaffenden werden anwesend sein und ihre Werke vorstellen; ausserdem findet ein Live-Painting statt. Die Besuchenden sind eingeladen, sich beim reichhaltigen Apéro kulinarisch verwöhnen zu lassen und die entspannende Atmosphäre in der Music Lounge mit einem Live-DJ zu geniessen. Um 18.30 Uhr findet zudem eine Tanzperformance der Tänzerinnen von «Les Papillons» statt.

Von Malerei und Fotografie bis hin zu Performances

Die Kunstmesse 2022 wird vielseitig. Zu sehen ist ein facettenreiches Spektrum von Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur bis hin zu Installationen und Performances. Neben den Kunstobjekten wird es erstmals auch einen Bereich mit kunsthandwerklichen Gegenständen geben. Die Werke werden an der Kunstmesse in der Mehrzweckhalle das erste Mal öffentlich gezeigt und zum Verkauf angeboten. Eine Auswahl der ausgestellten Arbeiten ist auf unserer Website aufgeschaltet. Am Sonntag, 12. Juni findet um 14 Uhr ein Live-Konzert der Living Session Band statt.

Ausstellungsdetails auf einen Blick

Die Kunstwerke können von Donnerstag, 9. Juni, bis Sonntag, 12. Juni, während den unten angegebenen Öffnungszeiten besichtigt und gekauft werden. Die Kunstmesse ist öffentlich zugänglich. Der Eintritt ist kostenlos.

Vernissage: Donnerstag, 9. Juni, 18.00 - 22.00 Uhr, Führung durch die Kunstmess um 19.00 Uhr
Ausstellung: Freitag, 10. Juni, 18 – 22.00 Uhr; Samstag/Sonntag, 11./12. Juni, 14.00 - 17.00 Uhr
Ort: Stiftung Heimstätten Wil, Mehrzweckhalle C11, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil
Parkplätze sind vorhanden.

Weitere Informationen unter: www.psgn.ch/kunstmesse2022