Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Fachveranstaltungen

Die Psychiatrie St.Gallen Nord organisiert diverse Fachveranstaltungen, die teils regelmässig stattfinden und sich sehr gut etabliert haben. 

Säntis-Psychiatrie-Tagung

Säntis-Psychiatrie-Tagung

Die trialogisch geleitete Säntis-Psychiatrie-Tagung, mit jeweils über 200 Besuchern, findet jährlich anfangs November statt. 

mehr erfahren

Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungen

Das Fort- und Weiterbildungszentrum COEUR organisiert ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für interne und externe Fachärzte, welches es ermöglicht, die notwendigen Fortbildungspunkte für das Fortbildungsdiplom zu erlangen.

Donnerstags-Weiterbildungen 2017

Donnerstags-Weiterbildungen
DatumZeitThemaReferentOrt
12.1.10.15-11.15hPsychodiagnostik in der Psychiatrie St.Gallen Nord, Möglichkeiten, Grenzen und alltagspraktische Informationen Manuela Lippuner, MSc, Fachpsychologin für Neuropsychologie FSP Margit Anwander, Mag. rer. nat., Neuropsychologin/Gerontopsychologin FSP Wil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30, Haus C05 (COEUR), Raum 008
09.2.10.15-11.15hFinanzielle Absicherung bei Arbeitsunfähigkeit und im Alter für Ärzte, Möglichkeiten und OptimierungDr. sc. nat. Béatrice Bürgi Customer Relationship Manager, EII Interessenverband für Ärzte und andere akademische Berufe Wil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30, Haus C05 (COEUR), Raum 008 
09.3.

10.15-11.15h

 

11.15-11.45h

Ethische Themen bei der Behandlung von Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen

Diskussion, Fragen

Prof. Dr. Dr. Christof Arn Leiter des Zentrums für Lernen und Lehren der Hoch-schule Luzern Wil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30, Restaurant C03, Hörsaal
06.4.10.15-11.15hTransutopia oder: Wie wir uns die Zukunft vorstellen. Einblicke in die künstlerischen Arbeiten von Studierenden der ZHdK auf dem Campus der Klinik WilLeitung: Prof. Aldo Mozzini, Zürcher Hochschule der Künste, Studiengang Art EducationWil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30, Restaurant C03, Hörsaal
04.5.10.15-11.15hCBASP – Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy. Ein psycho-therapeutischer Ansatz für chronisch und therapieresistente DepressionDr. phil. Batya Licht, Leitende Psychologin, Sanatorium KilchbergWil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30, Restaurant C03, Hörsaal
01.6.10.15-11.15hGewalt im Psychiatrischen Alltag?Dr. med. Christiane Thomas, Chefärztin Akutpsychiatrie und Forensik, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie, Spez. Forensische Psychiatrie und Psychotherapie FMH, Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie St.Gallen Nord, WilWil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30, Restaurant C03, Hörsaal
29.6.

10.15-11.15h

 

13.00-15.00h

„Aggressionsmanagement“: Vortrag „Safewards – Sicherheit durch Beziehung & Milieu“

Workshop „Safewards und die Implementierung“

Prof. Dr. Michael Löhr Lehrstuhl Psychiatrische Pflege, Fachhochschule der Diakonie, Bielefeld Wil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30, Restaurant C03, Hörsaal


Kontakt Fortbildung Medizin

Kontakt

Ansprechpersonen zu diesem Thema

PD Dr. med. Dr. phil. Ulrich Michael Hemmeter

Chefarzt Alters- und Neuropsychiatrie
Leiter Center of Education and Research (COEUR)

Mitglied der Geschäftsleitung

Dieses Bild zeigt ein Foto von Gabriela Allenbach
Gabriela Allenbach

Assistentin Bildung Medizin, Center of Education and Research COEUR

Kunsttherapie-Symposium Kristalle

Kunsttherapie-Symposium

Das internationale Kunsttherapie-Symposium Kristalle, mit ebenfalls über 200 Besuchern, findet alle zwei bis drei Jahre statt, letztmals 2016. Informationen zum nächsten Symposium folgen. Ein Datum ist noch nicht bekannt.

Kunsttherapie-Symposium Kristalle