Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Fachveranstaltungen

Die Psychiatrie St.Gallen Nord organisiert diverse Fachveranstaltungen und Fort- und Weiterbildungen, die teils regelmässig stattfinden und sich sehr gut etabliert haben. 

Fort- und Weiterbildungsreihen

Fortbildungen

Das Fort- und Weiterbildungszentrum COEUR organisiert ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für interne und externe Fachärzte, welches es ermöglicht, die notwendigen Fortbildungspunkte für das Fortbildungsdiplom zu erlangen.

Psychiatrie St.Gallen Nord und KSSG-Psychosomatik

 

Ort: Psychiatrie St.Gallen Nord, St.Gallen oder im KSSG:

Qualitätszirkel Psychopharmakologie Psychiatrie St.Gallen Nord

Fort- und Weiterbildungsreihen

Orte: St.Gallen, Wil und Rorschach

Donnerstags-Weiterbildungen 2019

Donnerstags-WB
DatumZeitThemaReferentOrt
07.3.10.15-11.15hAktuelle DemenzdiagnostikDr. A. Felbeker, Leitender Arzt Klinik für Neurologie KSSG, Leitung Memory Clinic, Ärztl. Leitung Zentrales Patientenmanagement (ZPM)Wil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30, Haus C03 Hörsaal
04.4.10.15-11.15hWelche Schizophrene werden gefährlich?Dr. Steffen Lau, Chefarzt, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Zentrum für Stationäre Forensische Therapie RheinauWil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30
02.5.10.15-11.15hPersönlichkeit im AlterProf. Dr. med. Stefan Köppel, Direktor und Chefarzt der Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie BernWil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30

27.6.

10.15-11.15h

Psychodynamische Psychotherapie bei Narzisstischen Persönlichkeitsstörungen

PD Dr. phil. Bernhard Grimmer, Leitender Psychologe, Leiter Bereich Psychotherapie, Psychiatrische Dienste Thurgau

Wil, Psychiatrie St.Gallen Nord, Zürcherstrasse 30

Kongresse und Tagungen

Tagungen

Wiler Tagung zur Komplementärmedizin in der Psychiatrie 

  • 13. Mai 2019, 19.30 – 21.00 Uhr: Öffentliches Referat, PD Dr. P. F. Matthiessen
  • 14. Mai 2019, 08.30 - 17.00 Uhr: Vorträge, Workshops, Achtsames...

Über Möglichkeiten und Grenzen der Komplementärmedizin in der Psychiatrie

Mehr erfahren

Spezielle Symposien & Fortbildungsveranstaltungen

Symposien

8. St.Galler Symposium

19. Februar 2019, im Hotel Einstein, St.Gallen

Das diesjährige 8. St.Galler Abendsymposium zu Schlafstörungen, Depression und Chronobiologie befasst sich mit speziellen schlafmedizinischen Erkrankungen, den Hyper- und Parasomnien und ihrer Beziehung zu psychiatrischen Erkrankungen, insbesondere zur Depression.

Mit Prof. Dr. med. Geert Mayer, ehem. Präsident der deutschen Gesellschaft für Schlafmedizin (DGSM) Apl. Professor für Neurologie, Universität Marburg

Mehr erfahren

Symposium Der assistierte Suizid

Herausforderung für die Psychiatrie und Psychotherapie

Freitag, 15. März 2019, 09.00 - 16.20 Uhr
im Hörsaal C03, Psychiatrie St.Gallen Nord in Wil

Symposium mit den Referenten: Prof. em. Dr. Ch. Kind, Dr. D. Büche, PD Dr. Dr. M. Trachsel, Dr. D. Richter, Dr. B. Ruhwinkel, PD Dr. Dr. U. Hemmeter, lic. iur. U. Nef, Dr. A. Böhning 

Mehr erfahren

18. Wiler Mittagssymposium

Dienstag, 26. März, 11.30 bis 13.30 Uhr
im Restaurant Hof zu Wil

«Aktuelles zu Ursachen, Diagnostik und Behandlung von Angststörungen»
Prof. Dr. med. Peter Zwanzger, Allgemeinpsychiatrie und Psychosomatik, kbo-Inn-Salzach-Klinikum, Wasserburg und LMU Klinikum der Universität München

Mehr erfahren

Säntis-Psychiatrie-Tagung

Die trialogisch geleitete Säntis-Psychiatrie-Tagung, mit jeweils über 200 Besuchern, findet jährlich anfangs November statt. 

Mehr erfahren

Lunchseminar

Informationen folgen

Rückblick auf Fachveranstaltungen

Rückblick
Keine Nachrichten verfügbar.

Kontakt Fortbildung Medizin

Kontakt

Ansprechpersonen zu diesem Thema

PD Dr. med. Dr. phil. Ulrich Michael Hemmeter

Chefarzt Alters- und Neuropsychiatrie
Leiter Center of Education and Research (COEUR)

Mitglied der Geschäftsleitung

Dieses Bild zeigt ein Foto von Gabriela Allenbach
Gabriela Allenbach

Assistentin Bildung Medizin, Center of Education and Research COEUR

Kunsttherapie-Symposium Kristalle

Das internationale Kunsttherapie-Symposium Kristalle, mit über 200 Besuchern, findet alle zwei bis drei Jahre statt, letztmals 2016. Informationen zum nächsten Symposium folgen. Ein Datum ist noch nicht bekannt.