Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Ethik-Foren-Treffen 2021

Informationen

Programm

Zeit Programm
13.00

Türöffnung

13.30 Begrüssung und Einleitung
PD Dr. med. Thomas Maier
Chefarzt Erwachsenenpsychiatrie, Psychiatrie St.Gallen Nord
13.50

Allgemeine Übersicht:
Das Projekt «Kinderwunsch psychisch kranker Frauen»1
Projektteam: Dr. med. Jacqueline Binswanger, Dr. med. Paola Barbier Colombo, MSc Rahel Altwegg, Dr. theol. Ruth Baumann-Hölzle, Dr. sc. nat. Daniel Gregorowius

14.20 Vorstellung des Projekts «Integrierte psychiatrisch-psychotherapeutische präkonzeptionelle Beratung von Frauen im gebärfähigen Alter bei einer psychiatrischen Diagnose» – Empfehlungen und Beratungsbroschüre1
Projektteam
15.10 Projektbedeutung für die tägliche Praxis: Gynäkopsychiatrie St.Gallen1
Dipl.-Psych. Dana Koch, Dr. med. Martina Gstöhl-Mathies
15.30 Verdankungen
Projektteam
15.40 Pause mit Musikeinlage des «Trio Anderscht»
16.15 Der Patientenpfad und Patienteninformationsmaterialien: Qualitätsförderung vom Screening bis zur Behandlung2
Dr. med. Jürg Nadig-Lüdy, Dr. med. Jürg Pfisterer-Graber, Dr. sc. nat. Daniel Gregorowius
16.45 Kommunikationsprojekt des Ethik-Forums am Kantonsspital Aarau
Volker Eschmann, Dr. med. lic. theol. Diana Meier-Allmendinger
17.15 Schlussworte
Dr. theol. Ruth Baumann-Hölzle, Dr. med. Jacqueline Binswanger
17.30 Apéro mit Musikeinlage des «Trio Anderscht»

1 Dieses Projekt wurde durch Innosuisse, Psychiatrie St.Gallen Nord und St.Gallische Psychiatrie-Dienste Süd mitfinanziert. An der Erstellung der Empfehlungen für Fachleute und der Informationsbroschüre für Patientinnen waren unter anderem Vertreter der FMH (Berufsverband der schweizerischen Ärztinnen und Ärzte) beteiligt.

2 Dieses Projekt wurde durch die FMH (Berufsverband der schweizerischen Ärztinnen und Ärzte) finanziert.

Covid-Regelung

Covid

Die Veranstaltungen der Psychiatrie St.Gallen Nord werden unter Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln durchgeführt. Für die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen ist ein Covid-Zertifikat erforderlich.

Kosten

Kosten

Preis: CHF 95.–

Überweisen Sie diesen Betrag bitte direkt auf:

Postkonto-Nr: 85-291588-7
IBAN: CH82 0900 0000 8529 1588 7
Vermerk: «Ethik-Foren-Treffen 2021»

Auf Wunsch senden wir Ihnen eine Rechnung.

Kostenlos ist diese Veranstaltung für:

  • Mitarbeitende von Organisationen mit einem Ethik-Forum in Zusammenarbeit mit Dialog Ethik
  • Einzelmitglieder des Fördervereins Dialog Ethik
  • Mitarbeitende der Psychiatrie St.Gallen Nord, Psychiatrie-Dienste Süd und der Sponsoren

Anmeldung

Anmeldung

Wir bitten Sie, den Anmeldetalon im Flyer auszufüllen und zu schicken an: info@dialog-ethik.ch

Stiftung Dialog Ethik
Schaffhauserstrasse 418
CH-8050 Zürich

Tel. +41 44 252 42 01
info@dialog-ethik.ch

www.dialog-ethik.ch

Spenden

Spenden

Ihre Spende freut uns. Vielen Dank dafür.

Postkonto-Nr: 85-291588-7
IBAN: CH82 0900 0000 8529 1588 7
Vermerk: «Spende»

Veranstaltungsort

Ort

Psychiatrie St.Gallen Nord
Hörsaal C03, ausgeschildert (Videokonferenz und in Präsenz)
Zürcherstrasse 30
9500 Wil

Tel. +41 58 178 11 11
www.psgn.ch/wil

Anreise und Situationsplan

Anreise
  • Zu Fuss: 10 Minuten ab Bhf Wil, Bhf auf der Nordseite verlassen, erst in nördlicher, dann in westlicher Richtung gehen, Zürcherstrasse.
  • Bus: ab Bhf Wil, Gleis F, Bus 734 «Fischingen/Kloster» bis Haltestelle «Psychiatrie» (2 Haltestellen).
  • Auto: Von St. Gallen kommend,Von St. Gallen kommend, Ausfahrt 77 «Wil», Georg-RennerStrasse und Hauptstrasse 7 bis Zürcherstrasse.
    Von Zürich kommend, Ausfahrt 76 «Münchwilen», Hauptstrasse 7 bis Zürcherstrasse in Wil.

Ihre Ansprechperson

Kontakt

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Brigitte Borrer
Brigitte Borrer


Sachbearbeiterin Bildung
Sekretariat Kultur im Pavillon Wil