Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Achtsam atmen – besser leben

Achtsam atmen – besser leben, am 27. September in Wil

Bewusstes Atmen für mehr Lebensqualität

Atem und Psyche sind eng miteinander verbunden. Was wir fühlen, denken oder wie wir handeln, wird stark durch unseren Atem beeinflusst. Umgekehrt wirken sich unsere Gefühle auf den Atem aus. Ängste und Krisen schnüren uns die Kehle zu. Wenn wir uns erschrecken, stockt unser Atem. Gleichzeitig aber kann achtsames Atmen helfen, entspannter zu leben. Mehr noch, es kann Schmerzen lindern und Blockaden lösen.

Referat

Referat

Hansjörg Rodi gibt Einblick in seine Arbeit als Atemtherapeut. Er erklärt, was im Organismus passiert, wenn wir atmen und welche Wirkung bewusstes Atmen auf Körper, Psyche und Seele hat.

Covid-19-Regeln

Corona

Die Veranstaltungen der Psychiatrie St.Gallen Nord werden unter Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln durchgeführt. Zudem ist für die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen ein Covid-Zertifikat erforderlich.

Referat live

Anmeldung

nicht notwendig

Ort

Wil, Zürcherstrasse 30, Restaurant C03, Hörsaal

Datum

27.09.2021

Zeit

19:30 - 21:00

Kosten

Keine Kosten

Teilnehmerzahl

Anzahl abhängig von Pandemiesituation

Nach dem Anlass steht die Aufzeichnung des Referats als Video zur Verfügung.

Link zu unserem YouTube-Kanal

Referent

Hansjörg Rodi

Atem- und Aromatherapeut, Dipl. Pflegefachmann FH

 

 

Einmalige Durchführung & Video

Die Veranstaltung dauert von 19.30 – 21.00 Uhr. Sie ist öffentlich, die Teilnahme unentgeltlich. Am 27. September 2021 findet sie in Wil im Hörsaal Haus C03 der Psychiatrie St.Gallen Nord. Es ist keine Anmeldung nötig. Das Referat wird aufgezeichnet und steht nach dem Anlass als Video zur Verfügung.

Referat am Montag

Ihre Kontaktpersonen

Kontaktpersonen

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Edith Scherer
Edith Scherer
Pflegefachfrau Psychiatrie HF, MAS A & PE

Leiterin Angehörigenberatung

Dieses Bild zeigt ein Foto von Susanna Rodi-Giger
Susanna Rodi-Giger
Dipl. Pflegefachfrau

Angehörigenberaterin