Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

PMR Progressive Muskelentspannung

anspannen - entspannen - wahrnehmen

PMR ist ein einfaches und zugleich effektives Muskel-Training. Häufig geht eine Anspannung der Muskulatur mit Unruhe, Angst und psychischer Spannung einher. Entspannung ist das Gegenteil von solchen Erregungszuständen. 

Was ist PMR?

Erläuterung

Beim PMR trainiert man systematisch einzelne Muskelgruppen und nutzt den physiologischen Effekt:

Anspannen – Entspannen – Wahrnehmen

Diese aktive Entspannungsmethode ist sehr effektiv, einfach erlernbar und kann jederzeit und ortsunabhängig angewendet werden.

PMR versteht sich als komplementäre Behandlungsform und kann andere therapeutische Ansätze sinnvoll ergänzen.

Therapeutisches Ziel

Ziel

Die bewusste Wahrnehmung der An- und Entspannung der Muskulatur ist therapeutisches Ziel. Bei regelmässiger Anwendung nimmt die Aktivität des Sympathikus (Zustand höherer Aufmerksamkeit) ab, parallel dazu verstärkt sich die Aktivität des Parasympathikus (Ruhezustand) der für Erholung und Entspannung zuständig ist.

Der Erfolg hängt entscheidend von der richtigen Durchführung und der regelmässigen Anwendung ab. Grundsätzlich gilt: Je öfter PMR angewendet wird, desto wirkungsvoller ist sie.

Was bewirkt PMR

Wirkung
  • reduziert Stress und Überforderung
  • führt zu Entspannung und innerer Ruhe
  • vermindert Ängstlichkeit
  • verbessert die Konzentration
  • reguliert den Schlafrhythmus
  • reguliert (senkt) den Blutdruck
  • lindert Schmerzen
  • verbessert das Wohlbefinden
  • verbessert den Tinnitus

Für wen eignet sich PMR?

Patientengruppen

PMR hilft Patienten, die unter Unruhe, Nervosität, Angst, Einschlafstörung, chronischen Schmerzzuständen oder Kopfschmerzen leiden.

Durchführung

Setting
Psychiatrische Tagesklinik St.Gallen
  • Gruppen von max. 9 Personen
  • 1 x pro Woche
  • 40 Minuten
Stationen A04 und A13, Psychotherapie, und A01/1 und A01/2, Akutpsychiatrie und Notfall, Wil
  • Gruppen von max. 8 Personen
  • 2 x pro Woche, Montag und Donnerstag, 16.15 – 17.00h
  • 45 Minuten
  • im Bewegungsraum, Haus C13
Tagesklinik Rorschach
  • Gruppen von max. 6 Personen
  • 2 x pro Woche, Montag und Dienstag
  • 40 Minuten

Nach einer Einführung, bietet die Tagesklinik Rorschach Entspannungsanleitungen (mit PMR als Grundlage) in Schweizerdeutsch, Deutsch oder Italienisch auf MP3-Playern für die Anwendung zu Hause an. Ausleihe des MP3-Players gegen ein Depot.

Wo wird PMR angeboten?

Standorte

PMR wird in der Psychiatrischen Tagesklinik St.Gallen, auf den Stationen A04 und A13, Psychotherapie, und A01/1 und A01/2 Akutpsychichiatrie und Notfall in Wil wie auch in der Tagesklinik Rorschach angeboten. 

Situationsplan Wil

Situationsplan
Arealplan Wil

Kontakt PMR

Kontakt

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Irene Weymuth
Irene Weymuth

Psychotherapie Station A04, Wil
Erwachsenenpsychiatrie

Dieses Bild zeigt ein Foto von Hansjörg Rodi
Hansjörg Rodi

Psychiatrische Tagesklinik, St.Gallen
Erwachsenenpsychiatrie

Psychiatrie St.Gallen Nord, Wil: +41 71 913 11 80

  • Information und Beratung zu therapeutischen Angeboten der Psychiatrie St.Gallen Nord
  • Anmeldungen für stationäre Behandlungen
  • Anmeldungen Krisenambulatorium Wil

Öffnungszeiten

Rund um die Uhr besetzt:
werktags, 8.00 - 17.00 Uhr; davor und danach
diensthabender Arzt

Psychiatrie St.Gallen Nord

Zürcherstrasse 30 9500 Wil
Tel. +41 71 913 11 80, Fax +41 71 913 11 53
anmeldung@psgn.ch

Situationsplan

 

Psychiatrie St.Gallen Nord, St.Gallen: +41 71 227 12 12

  • Informationen
  • Anmeldungen

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 09.00 - 17.00 Uhr
Telefonische Anmeldungen: Mo bis Fr 11.00 - 12.00 Uhr

Psychiatrie St.Gallen Nord

Teufenerstrasse 26 9000 St.Gallen
Tel. +41 71 227 12 12, Fax +41 71 227 12 13
st.gallen@psgn.ch