Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Arbeitgeberin Psychiatrie St.Gallen Nord

Modern, in dynamischem Umfeld

Die Entwicklung und eine ausgewogene Work-Life-Balance unserer Mitarbeitenden sind uns sehr wichtig, damit sie ihre herausfordernden Aufgaben im Alltag bewältigen können.  

Wir beschäftigen rund 790 Mitarbeitende, aus 32 Nationen, gegliedert in 43 Berufsgruppen. Interessierten und engagierten Menschen haben wir fortschrittliche Anstellungsbedingungen und attraktive Zusatzleistungen zu bieten:

Aus-, Fort- und Weiterbildungen

Bildung

Es liegt uns viel daran, Mitarbeitende mit Veränderungswünschen und Entwicklungsbereitschaft zu begleiten und sie in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Denn unsere Mitarbeitenden machen mit ihren Leistungen die Psychiatrie St. Gallen Nord bzw. unseren Erfolg aus. Neben der Weiterbildung zum Facharzt bilden wir Psychologen, diplomierte Pflegepersonen HF (Höhere Fachschule), Fachangestellte Gesundheit sowie weitere Berufsleute aus bzw. weiter.

Bildung & Forschung

Die Psychiatrie St.Gallen Nord ist eine SIWF-zertifizierte Weiterbildungsstätte für Psychiatrie und Psychotherapie, Kategorie A.

Fachperson

«Attraktiv ist, dass junge Menschen wie ich nach der Ausbildung die Chance erhalten, eine anspruchsvolle Stelle anzutreten. Ich sehe den Job hier als gutes Sprungbrett für meine berufliche Laufbahn an. Mir gefällt der Mix von jungen und älteren Mitarbeitenden; er macht unser Unternehmen lebendig.»

Pjeter Delija
Sachbearbeiter Personal

Vereinbarung von Familie und Beruf

Familie/Beruf

Es ist für berufstätige Mütter und Väter entlastend zu wissen, dass ihr Nachwuchs in unserer liebevoll und professionell geführten Kinderkrippe Chäferhus wohl behütet wird. So können sie sich unbesorgt auf ihre Arbeit konzentrieren: sei das in Teilzeitstellen (auch für Väter) oder im Jobsharing – auch in Kaderpositionen. Zudem sorgen wir dafür, dass die Work-Life-Balance unserer Mitarbeitenden in Einklang steht.

Kinderkrippe Chäferhus

Arbeitsplatz und Vorzüge

Vorzüge

Eingebettet in eine grosszügige Grünfläche ist die Psychiatrie St. Gallen Nord ein Ort der einerseits zum Verweilen einlädt, andererseits eine angenehme Arbeitsatmosphäre schafft. Als moderner, teambewusster Arbeitgeber bieten wir regelmässige Teamausflüge, einen Schneesporttag, diverse sportliche und kulturelle Aktivitäten und jedes zweite Jahr ein Personalfest. Bedeutend sind auch das leckere Mittagessen in unserem Restaurant, die verbilligten Drogerieartikel sowie der Gratis-Kaffee und -Tee. Parkplätze sind zwar vorhanden, wir fördern aber lieber den öffentlichen Verkehr durch jährliche Rail-Checks.

Gastronomie

Arbeitsphilosophie und Spirit

Philosophie

Wir pflegen einen verbindlichen, respektvoll-wertschätzenden Umgang miteinander. In unserem Arbeitsalltag handeln wir verantwortungsvoll. Auch sind wir flexibel, offen für Neues, lernen voneinander und tragen zu einem konstruktiven Arbeitsklima bei. Dabei sind uns Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sehr wichtig. Unsere Arbeitseinstellung ist geprägt von Professionalität, Qualität und Effizienz. Dabei übernehmen wir Verantwortung und werden dem in uns gesetzten Vertrauen gerecht. Diese Leitsätze sind so in unserem Selbstverständnis verankert.

Selbstverständnis

Zufriedene Mitarbeitende

Zufriedenheit

Bei der Mitarbeiterumfrage 2016 erzielte die Psychiatrie St. Gallen Nord eine Teilnehmerquote von nahezu 70% und gute Noten – etwa im unmittelbaren Arbeitsfeld und im Alltag. Trotz steter Veränderungsprozesse wird spürbar, wie sinnvoll es ist, Mitarbeitende in Entscheidungen einzubinden und den Teamzusammenhalt nachhaltig zu fördern. Unsere Mitarbeitenden sind mit ihren Vorgesetzten zufrieden und schätzen den täglichen Austausch.

Facts & Figures zu den Anstellungsbedingungen

Facts & Figures
  • Ferien

    • 23 Tage ab vollendetem 20. Altersjahr
    • 28 Tage ab dem Jahr, in dem das 50. Altersjahr vollendet wird
    • 30 Tage ab dem Jahr, in dem das 60. Altersjahr vollendet wird
  • Arbeitszeit (bei 100%)

    • 46 Stunden für Oberärzte plus ein attraktives Arbeitszeitmodell, bei dem fünf zusätzliche Kompensationstage gewährt werden
    • 48 Stunden für Assistenzärzte, zudem besteht die Möglichkeit, auf verschiedene Abteilungen zu wechseln. Dabei nehmen wir auf Ihre Wünsche, Ihren Ausbildungsstand und Ihr Ausbildungsziel nach Möglichkeit Rücksicht.
    • 42 Stunden für die übrigen Arbeitnehmer; für gewisse Berufsgruppen sind gleitende Arbeitszeit möglich
  • Leistung bei Unfall und Krankheit

    Grundsätzlich 24 Monate Lohnfortzahlung

  • Weiterbildungen

    Grosszügige finanzielle Beteiligung an Weiterbildungen (interne wie auch externe Weiterbildungen)

    Bildung & Forschung

  • Mutterschaft/Vaterschaft

    • 16 Wochen Mutterschaftsurlaub
    • 5 Tage Vaterschaftsurlaub, mit der Möglichkeit, den 13. Monatslohn in «Vaterschaft» umzuwandeln

Karriere

Als akademisches Lehrspital der Universität Zürich zeichnen wir uns insbesondere aus durch eine hohe Kompetenz in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Ärzten, Pflegenden und Psychologen.

Standorte

Standorte

Kontakt Arbeitgeberin

Kontakt

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Lea Zolg
Lea Zolg

Stv. Leiterin Personalwesen
Bereichsleiterin

Dieses Bild zeigt ein Foto von Janine Vetter
Janine Vetter

Bereichsleiterin Personalwesen

Telefonzentrale: +41 71 913 11 11

  • Informationen und Anfragen zu nicht-therapeutischen Angeboten
  • Verbinden mit Gesprächspartnern

Öffnungszeiten Telefonzentrale

7.00 - 22.00 Uhr

 

Psychiatrie St.Gallen Nord

Zürcherstrasse 30
9500 Wil

Tel. +41 71 913 11 11, Fax +41 71 913 11 53 
info@psgn.ch

Situationsplan