Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Pensionierungen

Pensionierungen September – Dezember 2020 bitte scrollen!

Doris Rubi

Rubi

08.05.2002 – 31.12.2020

Liebe Doris

Vor über 42 Jahren, am 8. Mai 1978, bist du in die Psychiatrie St.Gallen Nord eingetreten. Viele Jahre warst du als Dauernachtwache bei uns auf der Station A07 tätig. Über all diese Jahre hast du viele Veränderungen erlebt und bist diesen immer mit grosser Offenheit begegnet. Es war dir immer wichtig, deine Arbeit korrekt auszuführen. Ganz stolz warst du, als du die letzte grosse Veränderung, die Einführung des Orbis, mit Bravour gemeistert hast.

Hier auf der Station A07 warst du unsere gute Seele. Wenn wir am Morgen zur Arbeit gekommen sind, wussten wir gleich: «Heute Nacht hatte Doris Nachtwache». Wie ein Heinzelmännchen hast du immer für Ordnung gesorgt. Stets war alles aufgefüllt und auch die Kaffeemaschine war am Morgen immer betriebsbereit. Du hast uns mit deiner ruhigen und aufmerksamen Art immer wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Wir haben immer gespürt, dass dir das Wohl der Patienten am Herzen liegt. Du bist feinfühlig, aber wo notwendig auch hartnäckig. Du hast verhandelt, diskutiert und auch schwierige Wege mit ihnen bestritten. Ein Reservemedikament haben die Patienten bei dir nicht einfach so erhalten.

Liebe Doris, mit dir verlieren wir eine sehr geschätzte und loyale Teamkollegin. Herzlichen Dank für deine konstante und tatkräftige Unterstützung. Es hat einfach Spass gemacht mit dir. Nun ist für dich die Zeit gekommen, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Wir sind uns sicher, dass es dir mit all deinen geliebten Tieren und deinem tollen Garten bestimmt nie langweilig wird und du die neu gewonnene Zeit voll und ganz geniessen kannst.

Für deine wohlverdiente Pensionierung wünschen wir dir von Herzen alles, alles Gute.

Melanie Roduner und das Team der Station A07

Suekriye Karatepe-Goekcen

Karatepe-Goekcen

01.06.2018 – 31.12.2020