Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Austritt/Nachbehandlung

Nachhaltige Behandlung

Es liegt uns viel daran, Ihnen einen Austritt aus unserer Klinik bzw. einen Übertritt in eine für Sie sinnvolle Wohn- und/oder Arbeitssituation oder eine für Sie richtige Nachbehandlung in gemeinsamer Absprache zu ermöglichen – reibungslos und geregelt.

Nachbehandlung

Nachbehandlung

Damit nach Ihrem Aufenthalt bei uns die Behandlung nicht abbricht, regeln wir gemeinsam mit Ihnen die Nachbehandlung und Nachbetreuung. Evtl. kommen auch ambulante oder tagesklinische Behandlungen in der Psychiatrie St.Gallen Nord in Frage.

Die im stationären Rahmen begonnene Therapie sollte in den meisten Fällen ambulant fortgesetzt werden. Ob eine stationäre Behandlung nachhaltig zu einer Stabilisierung beigetragen hat, lässt sich umfassend erst einige Zeit nach Austritt beurteilen. Grundsätzlich gilt für die Sicherung des Erfolgs die Aufnahme einer weiterführenden ambulanten psychiatrischen und psychotherapeutischen Behandlung.

Patientendossier

Patientendossier

Was mit Ihrem Patientendossier geschieht, erfahren Sie bei Finanzielles/Rechtliches.

Finanzielles/Rechtliches

Kontaktpersonen

Kontakt

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dr. med. Christiane Thomas-Hund

Chefärztin Kantonales Kompetenzzentrum Forensik

Mitglied der Geschäftsleitung

PD Dr. med. Thomas Maier

Chefarzt Erwachsenenpsychiatrie

Mitglied der Geschäftsleitung

PD Dr. med. Dr. phil. Ulrich Michael Hemmeter

Chefarzt Alters- und Neuropsychiatrie

Mitglied der Geschäftsleitung

Kontakt

Kontakt

Telefonzentrale: +41 71 913 11 11

  • Informationen und Anfragen zu nicht-therapeutischen Angeboten
  • Verbinden mit Gesprächspartnern

Öffnungszeiten Telefonzentrale

7.00 - 22.00 Uhr

 

Psychiatrie St.Gallen Nord

Zürcherstrasse 30
9500 Wil

Tel. +41 71 913 11 11, Fax +41 71 913 11 53 
info@psgn.ch

Situationsplan

Standorte