Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Tagesklinik Wil

Intensive Betreuung - Tag für Tag

In der Tagesklinik Wil legen wir grossen Wert auf Flexibilität, individuelle Behandlungsprogramme und körperorientierte Therapieverfahren.

Die Tagesklinik Wil – in eigenem Gebäude untergebracht – verfügt über 25 Plätze. In hellem, wohnlichem Ambiente ist viel Raum für die Patienten, um sich aktiv zu betätigen, sich auszutauschen aber auch, um sich zurückzuziehen und Ruhe zu finden. Wir legen grossen Wert auf Flexibilität, individuelle Behandlungsprogramme und körperorientierte Therapieverfahren. So können wir auf körperlicher und psychischer Ebene Ansatzpunkte für die Therapie aufgreifen. Jeder Patient stellt sich bei uns zusammen mit dem Therapeuten sein Tagesprogramm selber zusammen, mit Berücksichtigung der standardisierten und der frei wählbaren, individuellen Angebote.

Standardisierte, verpflichtende Angebote

Standardisierte, verpflichtende Angebote
  • Teilnahme am wöchentlich stattfindenden psychotherapeutischen Einzelgespräch. Hier geht es uns vor allem darum, bestehende Alltagsprobleme aufzugreifen, ein Problemverständnis zu erarbeiten und geeignete Lösungsstrategien zu entwickeln.
  • Teilnahme an der Entspannungssequenz, einmal pro Woche, 30 Minuten lang: Progressive Muskelrelaxation, autogenes Training, Body Scan, Atemübungen, etc.
  • Teilnahme an einem internen, gruppentherapeutischen Angebot: Achtsamkeit, "Komm ich erzähl dir eine Geschichte" (offene Gesprächsgruppe), Stockarbeit und Bewegung
  • Ersttermin bei der Sozialarbeiterin für die Klärung des Unterstützungsbedarfs in den Bereichen: Arbeit, berufliche Eingliederung, Wohnen, Finanzen, Sozialversicherungen, rechtliche Fragestellungen etc.
  • Besuch der Ateliers - Living Museum; mindestens 5 halbe Tage, maximal 5 ganze Tage pro Woche. Die Angebote der Ateliers - Living Museum reichen vom Keramik-, Werk- und Papieratelier über das Kunst- und Medienatelier bis hin zum Musik- und Theateratelier oder
  • Besuch einer geschützten Werkstätte der Heimstätten Wil; mindestens 5 halbe Tage, maximal 5 ganze Tage pro Woche

Individuell wählbare Angebote

Individuell wählbare Angebote
  • Angst-, Depressionsbewältigungsgruppe
  • Interpersonelle Psychotherapiegruppe (IPT)
  • Schmerz- und Integrationsgruppe
  • Ambulante Skillsgruppe (DBT)
  • Soziales Kompetenztraining (SKT)
  • Training emotionaler Kompetenzen (TEK)
  • Berner Entspannungs- und Selbstfürsorgetraining (BES)
  • Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining Medizinisches Training (MTT)
  • Physiotherapie
  • Ernährungsberatung
  • Kochgruppe
  • Psychodiagnostische Abklärung
  • Kognitives Computertraining (KoCo)
  • Qi Gong
  • Psychopharmakotherapie

Psychotherapeutische Einzelgespräche

Psychotherapeutische Einzelgespräche

Je nach Bedarf und Kapazität des Behandlungsteams erfolgen psychotherapeutische Einzelgespräche ebenfalls im Tagesklinischen Rahmen. In der Tagesklinik Wil sind wir bemüht, die bereits vorhandenen ambulanten Behandler einzubeziehen, so dass eine kontinuierliche Weiterbehandlung ohne Unterbruch möglich bzw. gewährleistet ist.

Leitung

Leitung

Die Tagesklinik Wil wird durch Dr. med. Benno Stastny, Oberarzt mit besonderer Funktion und Nadja Zöch-Schüpbach, Fachpsychologin FSP, geleitet.

Kontakt Tagesklinik Wil

Kontakt

Bitte über die Zentrale Anmeldung und Information ZAI:

Zentrale Anmeldung und Information ZAI:
+41 71 913 11 80

  • Informationen und Beratung zu therapeutischen Angeboten der Psychiatrie St.Gallen Nord
  • Anmeldungen für stationäre Behandlungen
  • Anmeldungen für Krisenambulatorium Wil

Öffnungszeiten ZAI

  • rund um die Uhr besetzt
  • werktags 8.00 - 17.00 Uhr, davor und danach diensthabender Arzt

Psychiatrie St.Gallen Nord

Zürcherstrasse 30
9500 Wil

Tel. +41 71 913 11 80, Fax +41 71 913 11 53
anmeldung@psgn.ch

Situationsplan Wil

Situationsplan