Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Forschung Pflege

Neue Erkenntnisse erlangen

Pflegeforschung ist ein Teilgebiet der Pflegewissenschaft und umfasst die systematische Gewinnung neuer Erkenntnisse unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden.

Angewandte Pflegeforschung hat einen direkten, ausgesprochenen Bezug zur Praxis. Wissenschaftlich erworbenes Wissen wird im Pflegealltag umgesetzt. Das Hauptinteresse unserer Pflegeforschung gilt der Entwicklung und Anwendung von patientenorientierten Interventionen, was gesundheitliche Beeinträchtigungen und deren Bewältigung anbelangt, aber auch Hilfe und Unterstützung, Ressourceneinsatz und Gesundheitsförderung. Weiter geht es darum, die Pflegequalität zu messen, Kosteneffizienz zu integrieren, die Pflege zu organisieren und Qualität im Pflegealltag zu sichern.

In der Pflegeforschung beteiligen wir uns an klinischen Studien, an Projekten universitärer und nichtuniversitärer Betriebe, wie auch daran, Expertenwissen aufzubauen und zu verbreiten sowie Pflegefachleute auszubilden.

Die Pflegeforschung der Psychiatrie St.Gallen Nord

  • unterstützt die Pflegeentwicklung
  • stellt Evidenz für die Pflegepraxis bereit
  • ermöglicht, an Tätigkeiten der Wissenschaftlichen Gemeinschaft teilzuhaben wie etwa an Hochschulen zu lehren oder Vorträge an Kongressen zu halten
  • stellt ein Lernfeld für Studierende der Pflege zur Verfügung
  • leistet einen Beitrag zur Karriereentwicklung von Pflegefachpersonen

Fachperson

«Pflegeforschung befasst sich mit der Entwicklung eines Verständnisses über pflegerelevante Phänomene, individuelle Lebenswelten von Betroffenen und entsprechende Interventionen.»

Loretta Giacopuzzi Schätti

Kontaktpersonen Forschung Pflege

Kontakt

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Loretta Giacopuzzi-Schätti

Leiterin Pflege Akutpsychiatrie und Forensik
Leiterin Pflege Center of Education and Research (COEUR)
Leiterin Pflege Spezialwohnheim Eggfeld

Mitglied der Geschäftsleitung

Dieses Bild zeigt ein Foto von Michaela Simonik
Michaela Simonik

Pflegeexpertin APN, Alters- und Neuropsychiatrie

Telefonzentrale: +41 71 913 11 11

  • Informationen und Anfragen zu nicht-therapeutischen Angeboten
  • Verbinden mit Gesprächspartnern

Öffnungszeiten Telefonzentrale

07.00 - 22.00 Uhr

 

Kontaktformular

 

Psychiatrie St.Gallen Nord

Zürcherstrasse 30
9500 Wil

Tel. +41 71 913 11 11, Fax +41 71 913 11 53 
info@psgn.ch

Situationsplan

Wo findet die Forschung Pflege statt?

Standort