Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Fachmann/-frau Hauswirtschaft EFZ, EBA

 

Menschen interessieren dich? Du möchtest eine spannende, abwechslungsreiche Lehrstelle? Eine Lehre mit EFZ-Abschluss, bei der du in verschiedenen Bereichen der Psychiatrie die Kompetenzen und Fähigkeiten eines Profis erwerben kannst? Oder möchtest du gerne schnuppern? Dann bist du bei uns richtig. Denn wir bilden Profis aus!

Offene Lehrstellen Hauswirtschaft EFZ oder EBA 2022

Hast du Interesse an einer Lehrstelle für August 2022? Es sind noch Lehrstellenplätze 2022 frei.

Schicke deine Bewerbungsunterlagen an: Patricia.wenk@psgn.ch oder Psychiatrie St.Gallen Nord, Patricia Wenk, Teufenerstrasse 26, 9000 St.Gallen

Wir freuen uns auf deine E-Mail, deine Briefpost oder deinen Anruf.

Deine Ansprechpartnerin

Kontakt

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Patricia Wenk
Patricia Wenk


Stv. Teamleiterin Hotellerie, Standort St.Gallen

Schnupperpraktikum

Schnuppern

Es besteht die Möglichkeit, ein Schnupperpraktikum in der Psychiatrie St.Gallen Nord in St.Gallen zu absolvieren. Das Schnuppern dauert in der Regel drei bis fünf Tage.

Fachperson

«D’Lehr ide Psychiatrie St.Galle Nord isch cool, well me viel fürs witere Lebe lerne chann.»

Nathaly
Auszubildende Hauswirtschaft

Ä Lehr fürs Läbe

Ä Lehr fürs Läbe

Vom Bewerbungsprozess bis zum Lehrabschluss, also während deiner ganzen Lehre, wirst du von unseren Ausbildungsverantwortlichen und Berufsbildnern begleitet und gecoacht. Im Arbeitsalltag auf der Kriseninterventionsstation, in der Wäscherei aber auch in einem Partnerbetrieb der Psychiatrie St.Gallen Nord, erwarten dich abwechslungsreiche Aufgaben, die den Anforderungen der schweizerischen Ausbildungsverordnung entsprechen.

Wir bieten dir ein kollegiales sowie freundliches Arbeitsumfeld und legen grossen Wert auf Respekt, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Gleichstellung der Geschlechter. Du wirst ab Tag eins ins Team integriert und lernst so direkt von unseren Profis.

Deine Lehrstelle mit vielen Vorteilen

Vorteile

Die Lehre bei der Psychiatrie St.Gallen Nord, einer Institution des Kantons St.Gallen, bietet dir:

  • sichere Anstellung
  • attraktive Ferienregelung
  • Betrieb übernimmt Kosten für Schulmaterial, Berufskleider, Halbtax und vieles mehr
  • gute Referenz für deine künftige Karriere
  • abwechslungsreiche Lehre in einem interessanten Umfeld
  • viele Kontakte mit Menschen
  • ausbildungsverantwortliche Personen, die dich unterstützen
  • Austausch mit anderen Lernenden
  • nach deinem Lehrabschluss gibt es in die Möglichkeit, dass du direkt bei uns weiterarbeitest. Dann profitierst du von interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bei uns erwartet dich ein Beruf mit Zukunft – «ä Lehr fürs Läbe»!

Das erwartet dich konkret

konkret
  • Grundlegende hauswirtschaftliche Arbeiten
  • Tätigkeit in den Bereichen Reinigung, Wäscheversorgung, Verpflegung, Gästebetreuung, Service und Administration
  • Mitverantwortung für reibungsloses Funktionieren des hauswirtschaftlichen Teils eines Grossbetriebes

Lehre als Fachperson Hauswirtschaft EFZ

Dauer 3 Jahre
Schultage 1 Tag pro Woche
Berufsschule Rheineck, BZGS
Schulfächer Ernährung und Verpflegung, Wohnen und Reinigungstechnik, Wäscheversorgung, Gästebetreuung und Service, Administration, Gesundheits- und Sozialwesen

Lehre als Hauswirtschaftspraktiker/in EBA

Dauer 2 Jahre
Schultage 1 Tag pro Woche
Berufsschule Rheineck, BZGS
Schulfächer Ernährung und Verpflegung, Wohnen und Reinigungstechnik, Wäscheversorgung, Gästebetreuung und Service, Administration, Gesundheits- und Sozialwesen

Das bringst du mit (EFZ)

mitbringen
  • Sinn für ökonomische, ökologische und soziale Zusammenhänge          
  • Kontaktfreude und Teamfähigkeit                                 
  • handwerkliches Geschick und praktische Begabung
  • Flexibilität und Improvisationstalent
  • Bereitschaft gerne zuzupacken

Weiterbildungsmöglichkeiten (EFZ)

Weiterbildungen (EFZ)
  • Dipl. Betriebsleiter/in Facility Management HF
  • Dipl. Hotelier-Restaurateur HF
  • Dipl. Leiter/in Facility Management HFP
  • Dipl. Leiter/in Hotellerie- Hauswirtschaft HFP
  • Dipl. Bäuerin HFP
  • Dipl. Institutionsleiter/in HFP
  • Dipl. Spitalexperte/in HFP
  • Dipl. Leiter/in Gemeinschaftsgastronomie HFP
  • Dipl. Gebäudereiniger/in HFP
  • Dipl. Instandhaltungsleiter/in HFP

Das bringst du mit (EBA)

mitbringen EBA
  • Praktische Begabung                                      
  • Ausgeprägter Ordnungssinn                           
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit                     
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreude
  • Ordnung
  • Pünktlichkeit
  • Selbstständigkeit
  • Interesse an Umwelt, Nahrungsmitteln, verschiedenen Materialien, Gesundheit und Hygiene

Weiterbildungsmöglichkeiten (EBA)

Weiterbildungen (EBA)

Ausbildung zur Fachfrau/-mann Hauswirtschaft EFZ (Einstieg ins 2. Lehrjahr bei guten Noten)

Wie sollte deine Bewerbung gestaltet sein?

Bewerbung
  • Lebenslauf
  • Bewerbungs-/Motivationsschreiben
  • Zeugnis der Oberstufe
  • bisherige Schnupperberichte, auch von anderen Berufen, die du geschnuppert hast

Hast du noch andere Kurse besucht, wie z.B. Babysitterkurs, J&S oder einen Codex unterschrieben? Schicke auch diese Dokumente mit.

Zulassungsbedingungen, Ablauf und Details zur Ausbildung

Bedingungen

Informationen zur Grundausbildung Fachperson Hauswirtschaft findest du unter:

Berufsberatung.ch Fachperson Hauswirtschaft EFZ

 

Deine Ausbildungsorte

Die Lehre findet hauptsächlich an unserem Standort in St.Gallen statt. Einen kurzen Einsatz hast du aber auch an unserem Hauptsitz in Wil.