Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Lehre als Kaufmann/-frau EFZ Spitäler/Kliniken/Heime

 

Menschen interessieren dich? Du möchtest eine spannende, abwechslungsreiche Lehrstelle? Eine Lehre mit EFZ-Abschluss, bei der du in verschiedenen Bereichen der Psychiatrie die Kompetenzen und Fähigkeiten eines Profis erwerben kannst? Oder möchtest du gerne schnuppern? Dann bist du bei uns richtig. Denn wir bilden Profis aus!

Offene Lehrstellen KV EFZ 2023

Hast du Interesse an einer Lehrstelle bei uns? Für 2022 sind die KV-Lehrstellenplätze allerdings schon besetzt.

Schicke deine Bewerbungsunterlagen an: Pjeter.delija@psgn.ch oder Psychiatrie St.Gallen Nord, Pjeter Delija, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil

Wir freuen uns auf deine E-Mail, deine Briefpost oder deinen Anruf.

Deine Ansprechpartner

Kontakt

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Pjeter Delija
Pjeter Delija


Bereichsleiter Personalwesen

Ausbildungsverantwortlicher KV
Ansprechperson für Unterassistenzärzte

Schnupperpraktikum

Schnuppern

Aufgrund der hohen Anfrage für Schnupperpraktika im kaufmännischen Bereich, bitten wir dich, ein kurzes Schreiben inkl. Lebenslauf und Zeugnissen an oben genannten Ansprechpartner zu mailen. Er wird sich dann gerne mit dir in Verbindung setzen, um einen gemeinsamen Termin zu vereinbaren.

Fachperson

«Ich schaffe gern do, wills so vili spannendi Beriich git.»

Olivia
Auszubildende Kauffrau

Ä Lehr fürs Läbe

Ä Lehr fürs Läbe

Vom Bewerbungsprozess bis zum Lehrabschluss, also während deiner ganzen Lehre, wirst du von unseren Ausbildungsverantwortlichen und Berufsbildnern begleitet und gecoacht. Im Arbeitsalltag in den acht verschiedenen Abteilungen der Psychiatrie St.Gallen Nord erwarten dich abwechslungsreiche Aufgaben, die den Anforderungen der schweizerischen Ausbildungsverordnung entsprechen.

Es erwartet dich ein kollegiales sowie freundliches Arbeitsumfeld. Wir legen grossen Wert auf Respekt, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Gleichstellung der Geschlechter. Du wirst ab Tag eins ins Team integriert und lernst so direkt von unseren Profis.

Deine Lehrstelle mit vielen Vorteilen

Vorteile

Die Lehre bei der Psychiatrie St.Gallen Nord, einer Institution des Kantons St.Gallen, bietet dir:

  • sichere Anstellung
  • attraktive Ferienregelung
  • Betrieb übernimmt Kosten für Schulmaterial, Halbtax und vieles mehr
  • gute Referenz für deine künftige Karriere
  • abwechslungsreiche Lehre in einem interessanten Umfeld
  • viele Kontakte mit Menschen
  • ausbildungsverantwortliche Personen, die dich unterstützen
  • Austausch mit anderen Lernenden des Unternehmen und anderer psychiatrischen Kliniken

Bei uns erwartet dich ein Beruf mit Zukunft – «ä Lehr fürs Läbe»!

Das erwartet dich konkret

konkret
  • Telefon/E-Mail Korrespondenz
  • Empfang von Klienten, Berichterfassung und medizinische Terminologie (medizinische Sekretariate)
  • Eintritte von Patienten bearbeiten, Pflege der Patientendokumentationen (Patientenadministration)
  • Ein- und Austrittsprozesse von Mitarbeitern, Aufgaben im Bewerbungswesen (Personalwesen)
  • Aufgaben in der Buchhaltung und im Zahlungsverkehr (Finanzwesen)
  • Erfassung von News-Beiträgen auf SharePoint, Medienmitteilungen (Kommunikation)
  • Dokumentbewirtschaftung/-anpassung in der Prozesslandschaft, Mitarbeit im Bereich Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung (Unternehmensentwicklung)

Eine kaumännische Lehre kann in 3 verschiedenen Profilen absolviert werden:

  • B-Profil (Basis Grundbildung)
  • E-Profil (Erweiterte Grundbildung)
  • M-Profil (Erweiterte Grundbildung mit Berufsmaturität)
Dauer 3 Jahre
Schultage 2 Tage pro Woche im 1. und 2. Lehrjahr, 1 Tag pro Woche im 3. Lehrjahr (mit M-Profil 2 Tage)
Berufsschule Wil, BZWU
Schulfächer Deutsch, Französisch, Englisch, Information, Kommunikation, Wirtschaft (Recht, VWL), Finanz-/Rechnungswesen

Das bringst du mit

mitbringen
  • Sekundarschulabschluss
  • Gute bis sehr gute Leistungen in den Hauptfächern (Deutsch/Mathe/Fremdsprachen)
  • Interesse am Gesundheitswesen
  • Rasche Auffassungsgabe, vernetztes Denken
  • Freude an Computerarbeiten, erste MS Office Kenntnisse
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit
  • Kontaktfreude, Teamfähigkeit
  • Gute Umgangsformen und Einfühlungsvermögen

Weiterbildungsmöglichkeiten

Weiterbildungen
  • Diverse Zertifikatslehrgänge an Weiterbildungszentren z.B. Sachbearbeiter Rechnungswesen, Sachbearbeiter Personalwesen, Sachbearbeiter Marketing
  • Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis z.B. HR-Fachmann/-frau, Spitalfachmann/-frau
  • Höhere Fachschule (nur EFZ erforderlich) z.B. dipl. Sozialversicherungs-Experte/-in, dipl. Spitalexperte/-in
  • Fachhochschule (Berufsmatura erforderlich) z.B. Bachelor in Betriebsökonomie, Bachelor in Kommunikation
  • Diverse Kurse an Berufsfachschulen/Weiterbildungszentren z.B. Ausbildungskurs zum Teamleiter, Lehrgang im Bereich Marketing und Verkauf

Wie sollte deine Bewerbung gestaltet sein?

Bewerbung
  • Lebenslauf
  • Bewerbungs-/Motivationsschreiben
  • Zeugnis der Oberstufe
  • vollständiger Stellwerktest (wenn vorhanden)
  • bisherige Schnupperberichte, auch von anderen Berufen, die du geschnuppert hast

Hast du noch andere Kurse besucht, wie z.B. Babysitterkurs, J&S oder einen Codex unterschrieben? Schicke auch diese Dokumente mit.

Zulassungsbedingungen, Ablauf und Details zur Ausbildung

Bedingungen

Informationen zur Grundausbildung Kaufmann/-frau in der Branche Spitäler/Kliniken/Heime findest du unter:

Berufsberatung.ch Kaufmann/-frau

Dein Ausbildungsort

Die Lehre findet an unserem Hauptsitz in Wil statt.

Informationsveranstaltungen zum Beruf KV EFZ

Für Lehrerinnen und Lehrer von Oberstufenschulen

Auf Anfrage von Gruppen ab einer Grösse von fünf Interessierten bieten wir eine Informationsveranstaltung an, bei der wir Ihnen und Ihren Schülern einen Überblick über den Verlauf, die Inhalte und den Aufbau der Ausbildung präsentieren.

Melden Sie sich bei Interesse mit Namen und Anzahl Teilnehmenden bei Pjeter Delija.