Menu
Logo Psychiatrie St.Gallen Nord - Zur Startseite

Hauptinhaltsbereich

Lehre als Fachmann/Fachfrau Gesundheit EFZ

 

Du möchtest lernen, Menschen professionell zu pflegen und betreuen? Suchst du eine spannende, abwechslungsreiche Lehrstelle? Eine Lehre mit EFZ-Abschluss, bei der du auf verschiedenen Stationen arbeitest? Oder möchtest du gerne schnuppern? Dann bist du bei uns richtig. Denn wir bilden Profis aus!

Offene Lehrstellen FaGe EFZ 2023

Für den Sommer 2022 sind keine Lehrstellen mehr frei!

Hast du Interesse an einer Lehrstelle für August 2023? Es sind noch Lehrstellenplätze 2023 frei.

Schicke deine Bewerbungsunterlagen an: olaf.schulenburg@psgn.ch oder Psychiatrie St.Gallen Nord, Olaf Schulenburg, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil

Wir freuen uns auf deine E-Mail, deine Briefpost oder deinen Anruf.

Deine Ansprechpartner

Kontakt

Ansprechpersonen zu diesem Thema

Dieses Bild zeigt ein Foto von Olaf Schulenburg
Olaf Schulenburg


Ausbildungsverantwortlicher Fachmann/-frau Gesundheit

Dieses Bild zeigt ein Foto von Fabian Weibel
Fabian Weibel


Ausbildungsverantwortlicher Fachmann/-frau Gesundheit

Schnupperpraktikum

Schnuppern

Grundsätzlich kannst du gerne bei uns schnuppern. Das Schnuppern dauert in der Regel drei Tage - Dienstag bis Donnerstag.

Beachte: Im Zeitraum von Juni bis Ende September 2022 besteht leider KEINE Möglichkeit, ein Schnupperpraktikum in der Psychiatrie St.Gallen Nord zu absolvieren.

So bewirbst du dich fürs Schnupperpraktikum

Bitte schicke eine E-Mail an obenstehende Ansprechpersonen mit folgenden Angaben:

  • Warum du gerne bei der Psychiatrie St.Gallen Nord schnuppern möchtest
  • kurzer Lebenslauf

Fachperson

«D’Lehr ide Psychiatrie St.Galle Nord isch sehr abwechsligsriech und me gseht vieli verschiedeni Statione.»

Luan
Auszubildender FaGe

Ä Lehr fürs Läbe

Ä Lehr fürs Läbe

Vom Bewerbungsprozess bis zum Lehrabschluss, also während deiner ganzen Lehre, wirst du von unseren Ausbildungsverantwortlichen und Berufsbildnern begleitet und gecoacht. Im Arbeitsalltag auf den Stationen der Psychiatrie St.Gallen Nord erwarten dich abwechslungsreiche Aufgaben, die den Anforderungen der aktuellen Bildungsverordnung 17 entsprechen.

Es erwartet dich ein kollegiales sowie freundliches Arbeitsumfeld. Wir legen grossen Wert auf Respekt, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Gleichstellung der Geschlechter. Du wirst ab Tag eins ins Team integriert und lernst so direkt von unseren Profis.

Deine Lehrstelle mit vielen Vorteilen

Vorteile

Die Lehre bei der Psychiatrie St.Gallen Nord, einer Institution des Kantons St.Gallen, bietet dir:

  • sichere Anstellung
  • attraktive Ferienregelung
  • Betrieb übernimmt Kosten für ÜK und Schulmaterial, Berufskleider, Halbtax und vieles mehr
  • gute Referenz für deine künftige Karriere
  • abwechslungsreiche Lehre in einem interessanten Umfeld
  • viele Kontakte mit Menschen
  • ausbildungsverantwortliche Personen, die dich unterstützen
  • Austausch mit anderen Lernenden des Unternehmens und anderer psychiatrischen Kliniken
  • nach deinem Lehrabschluss gibt es in die Möglichkeit, dass du direkt bei uns weiterarbeitest. Dann profitierst du von interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bei uns erwartet dich ein Beruf mit Zukunft: «Ä Lehr fürs Läbe»!

Das erwartet dich konkret

konkret
Dauer 3 Jahre
Ausbildungsplätze In allen Fachbereichen der Psychiatrie St.Gallen Nord
Schultage 2 Tage pro Woche im 1. und 2. Lehrjahr, 1 Tag pro Woche im 3. Lehrjahr
Berufsschule BWZT, Lichtensteig
Schulfächer Berufskundlicher und allgemeinbildender Unterricht, Sport
ÜKs 37 ÜK-Tage während 5 Semestern

Du lernst bei uns die 32 Handlungskompetenzen der eidgenössischen FaGe-Ausbildung:

  • Pflege und Betreuung, z.B. Körperpflege
  • Pflege in anspruchsvollen Situationen, z.B. Pflege in Verwirrtheitszuständen
  • Ausführen medizinaltechnischer Verrichtungen, z.B. Vitalzeichen kontrollieren
  • Fördern von Gesundheit und Hygiene, z.B. Ressourcen erhalten
  • Gestalten des Alltags, z.B. Patientinnen und Patienten bei der Umsetzung der Tagesstruktur unterstützen
  • Wahrnehmen hauswirtschaftlicher Arbeiten, z.B. für ein sauberes und sicheres Lebensumfeld sorgen
  • Administrative Aufgaben, z.B. Verbrauchsmaterial bewirtschaften

Weiterbildungsmöglichkeiten

Weiterbildungen
  • Dipl. Pflegefachmann /-frau HF
  • diverse Möglichkeiten im medizinischen und sozialen Bereich

Wie muss deine Bewerbung gestaltet sein?

Bewerbung
  • Lebenslauf
  • Bewerbungs-/Motivationsschreiben
  • Alle Zeugnisse der Oberstufe
  • vollständiger Stellwerktest
  • Multicheck für FaGe
  • bisherige Schnupperberichte, auch von anderen Berufen, die du geschnuppert hast
  • 2 Referenzangaben

Hast du noch andere Kurse besucht, wie z.B. Babysitterkurs, J&S oder einen Codex unterschrieben? Schicke auch diese Dokumente mit.

Für eine Bewerbung in der PSGN solltest du bereits in einem anderen Gesundheitsbetrieb mindestens einmal den Beruf FaGe geschnuppert haben.

Zulassungsbedingungen, Ablauf und Details zur Ausbildung

Bedingungen

Informationen zur dreijährigen Lehre zur Fachfrau / zum Fachmann Gesundheit FaGe findest Du auf der Homepage der Oda St.Gallen:

OdA GS

Dein Ausbildungsort

Die Lehre findet an unserem Hauptsitz in Wil statt.

FaGe als Zweitausbildung/ verkürzte Ausbildung

verkürzte Ausbildung

Haben Sie bereits eine vollständige EFZ-Lehre abgeschlossen und Interesse an einer beruflichen Neuorientierung? Haben Sie Interesse an einer verkürzten FaGe-Ausbildung? Dann nehmen Sie bitte telefonisch mit Olaf Schulenburg (siehe oben) Kontakt auf für ein Beratungsgespräch.

Informationsveranstaltungen zum Beruf FaGe EFZ

Für Lehrerinnen und Lehrer von Oberstufenschulen

Auf Anfrage von Gruppen ab einer Grösse von fünf Interessierten bieten wir eine Informationsveranstaltung an, bei der wir Ihnen und Ihren Schülern einen Überblick über den Verlauf, die Inhalte und den Aufbau der Ausbildung präsentieren.

Melden Sie sich bei Interesse mit Namen und Anzahl Teilnehmenden bei Olaf Schulenburg.